Sweet Home Alabama

The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

TITEL
Original
Sweet Home Alabama
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
11.12.2002
Deutschschweiz
12.12.2002
Suisse romande
11.12.2002
Tessin
13.12.2002
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
175'494
Deutschschweiz
149'315
Suisse romande
23'036
Tessin
3'143

CAST & CREW
Regie
Andy Tennant
Produzent
Drehbuch
Musik
Schauspieler
Reese Witherspoon
Patrick Dempsey
Dakota Fanning
Candice Bergen
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
10 (12)
Kanton ZH
K10

INHALT

Sie ist Chefin eines erfolgreichen Modelabels, führt ein aufregendes Leben in New York, und hat den Traummann an der Angel: Melanie Carmichael (Reese Wltherspoon) hat alles, wovon Frau träumt. Doch als Andrew (Patrick Dempsey), der begehrteste Junggeselle New York, auf romantische Art um ihre Hand anhält, gibt es ein kleines Problem

Die bildhübsche Designerin wird von ihrer Highschool-Vergangenheit in den Südstaaten eingeholt: Bevor Melanie Mrs Right werden kann, muss sie sich von ihrem Noch-Ehemann Jake (Josh Lucas) scheiden lassen. Sie reist nach Alabama, um ihre Jugendliebe persönlich zur Trennung zu bewegen, doch Josh weigert sich zuerst standhaft, sie freizugeben. Zurück bei ihrer Familie und alten Schulfreunden holt sie ihre Jugend ein und alte Erinnerungen werden wach. Ihr wird klar, dass man die Vergangenheit nie ganz hinter sich lässt.

BILDER