20th Century Fox

TITEL
Original
Behind Enemy Lines
Deutsch
Französisch
En territoire ennemi
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
16.01.2002
Deutschschweiz
31.01.2002
Romandie
16.01.2002
Tessin
25.01.2002
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
12'838
Deutschschweiz
8'596
Romandie
3'525
Tessin
717

CAST & CREW
Regie
John Moore
Produzent
Drehbuch
Musik
Schauspieler
Gene Hackman
Owen Wilson
David Keith
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
14 (16)

INHALT

Bosnien-Herzegowina, Mitte der 90er Jahre. US-Kampfpilot Chris Burnett (OWEN WILSON) befindet sich zusammen mit seinem Partner Michael Stackhouse (GABRIEL MACHT) auf einem Erkundungsflug über gefährlichem Territorium, als sie illegale militärische Aktivitäten entdecken.

Lokar (OLEK KRUPA), Kommandant der serbischen Soldateska, zögert keine Sekunde: Er lässt den US-Jet kurzerhand abschiessen. Mittels Schleudersitz retten sich die beiden Piloten, doch bei der Landung bricht sich Stackhouse ein Bein. Während Burnett die Gegend erkundet, töten die Freischärler den hilflos am Boden liegenden US-Marine.

Panisch ergreift Burnett die Flucht, die serbischen Milizen dicht auf seinen Fersen. Per Funk informiert er seinen Vorgesetzten, Admiral Reigart (GENE HACKMAN), der mit seiner Truppe auf einem US-Flugzeugträger vor der Küste stationiert ist. Doch dem sind die Hände gebunden: Aus politischen Gründen darf er keine Rettungsaktion starten. Burnett muss sich alleine bis zur nächsten UNO-Schutzzone durchschlagen …

BILDER