Ma femme est une actrice

Pathé Films AG

TITEL
Original
Ma femme est une actrice
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
14.11.2001
Deutschschweiz
21.03.2002
Suisse romande
14.11.2001
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
24'867
Deutschschweiz
7'666
Suisse romande
17'114
Tessin
87

CAST & CREW
Regie
Yvan Attal
Produzent
Drehbuch
Yvan Attal
Musik
Schauspieler
Lionel Abelanski
Yvan Attal
Laurent Bateau
Charlotte Gainsbourg
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

'Mit einer Schauspielerin liiert zu sein, bedeutet, diese Frau zu teilen: Mit anderen Männern, die sie küssen und mit Zuschauern, die sie nackt sehen.' Diese Bemerkung eines Freundes bringt den Sportreporter Yvan, der mit einer Schauspielerin verheiratet ist, zum Zweifeln.

Der erste Spielfilm von Yvan Attal thematisiert die Ambivalenz des Schauspieler-Berufes auf feinfühlige Art und Weise.


BILDER


© Pathé Films AG