No Distributor

TITEL
Original
Bamboozled
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
30.08.2001
Deutschschweiz
30.08.2001
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
753
Deutschschweiz
753
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Spike Lee
Produzent
Drehbuch
Spike Lee
Musik
Schauspieler
Damon Wayans
Savion Glover
Jada Pinkett
Tommy Davidson
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

Spike Lee nimmt mit BAMBOOZLED seinen Kreuzug gegen den alltäglichen Rassismus in allen Bereichen amerikanischen Lebens wieder auf. Diesmal knöpft er sich die Fernsehbranche vor und erzählt die Geschichte des afro-amerikanischen TV-Autors Pierre Delacroix (Damon Wayans), einem jungen Harvard-Absolventen, der der einzige Schwarze bei einem von sinkenden Zuschauerzahlen bedrohten Sender ist. Sein Boss, der quotengeile Kulturbanause Dunwitty (Michael Rapaport) stellt ihn vor das Ultimatum, eine trendsettende, schlagzeilenträchtige neue Show zu kreieren oder gefeuert zu werden.

Mit diesem Damoklesschwert über sich, kehrt Delacroix zu den Ursprüngen schwarzer Unterhaltung zurück: der Minstrel-Show, einer Art Variete, in dem Schwarze mit kohlegeschwärzten Gesichtern weisse "Neger-Klischees" verkörperten. Seine Stars sind der obdachlose Steptänzer Manray (Savion Glover) und dessen Kumpel Womack (Tommy Davidson).

Entgegen allen Erwartungen wird die Show ein Riesenerfolg, die Quoten steigen, aber in den Augen seiner attraktiven Assistentin Sloan (Jada Pinkett Smith) und deren radikalem, rappenden Bruder Big Black (Mos Def) sinkt sein Ansehen und damit langsam auch sein Selbstwertgefühl. An dem Tag, an dem die Zuschauerzahlen am höchsten sind, erlebt Delacroix den tiefsten Fall seines Lebens.

BILDER