No Distributor

TITEL
Original
Primary Colors
Deutsch
Primary Colors
Französisch
Couleurs primaires
Italienisch
Primary colors

STARTDATEN
Schweiz
Deutschschweiz
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
25'151
Deutschschweiz
13'758
Romandie
11'393
Tessin

CAST & CREW
Regie
Mike Nichols
Produzent
Mike Nichols; ; Neil Machlis
Drehbuch
Eliane May
Musik
Ry Cooder
Schauspieler
John Travolta
Emma Thompson
Kathy Bates
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft

INHALT

Henry Burton ist der Sohn eines bekannten schwarzen Bürgerrechtlers und auf der Suche nach einer Sache oder Person, für die er sich engagieren kann.

In Jack Stanton, dem Senator und Präsidentschaftskandidaten aus einem kleinen Staat im Süden der USA, findet Henry den Mann, der für dieselben Ideen kämpft. Henry Burton schliesst sich der Präsidentschaftskampagne für Jack Stanton an. Er macht Bekanntschaft mit der grossen politischen Familie, die den Senator umgibt, aber auch mit dem ganzen Politfilz.

Vor allem jedoch lernt er das charismatische Power- und Ehepaar Jack und Susan Stanton näher kennen. Die beiden verstehen es, Menschen in ihren Bann zu ziehen und für ihre Sache zu begeistern. Bald ist auch Henry davon überzeugt, dass Jack Stanton und seine Frau amerikanische Geschichte machen werden.

Während der manchmal aufregenden, manchmal enttäuschenden Kampagne erlebt Henry euphorische und bittere Momente. Und als Jack Stanton ein weiteres Mal an einem Skandal vorbeischrammt, muss Henry Burton am eigenen Leib erfahren, wie hoch der Preis für die Macht ist...

BILDER